Webinar

Kostenloses On-Demand Webinar

Viele Konstrukteure denken heute in der Entwicklung immer an die konventionelle Fertigung. Oftmals können die besten Lösungen jedoch auch werkzeuglos gefertigt und mit der additiven Fertigung schnell umgesetzt werden. Mit dieser Technologie besteht die Möglichkeit Fertigungskosten einzusparen, da ein Großteil der spanenden Bearbeitung entfällt, die Anzahl der Bauteile verringert und Funktionen integriert werden können. Durch die Reduktion der Anzahl von Bauteilen und die Integration mehrerer Funktionen in einem Bauteil können Prozess- und Montagekosten gesenkt werden.

Lernziele:

Dieses Webinar dient dazu, einen Einstieg in die additive Fertigung zu erlangen. Die Teilnehmer sollen dazu angeregt werden umzudenken und die Wertschöpfung mit Additive Manufacturing zu erkennen. Zusätzlich wird grundlegendes Know-how über die Fertigungsprozesse, die mechanisch-technologischen Randbedingungen und Eigenschaften als auch entsprechende Konstruktionsrichtlinien vermittelt.

Inhalte:

  • Einstieg in die Additive Fertigung
  • Vorstellung der grundlegenden Fertigungsverfahren im 3D-Metalldruck
  • Erörterung der verfahrenstypischen Vor- u. Nachteile
  • Technologische Randbedingungen
  • mechanisch-technologische Eigenschaften
  • Materialien
  • Konstruktionsrichtlinien
  • Stützgeometrie
  • Bauteilnachbearbeitung
Eckdaten

Veranstaltungsort:
On-Demand Webinar


Teilnahmegebühr:
kostenfrei

Anmelden